Sie sind hier: www.Heimat-schmeckt.de

Agrarbetrieb und Ölmühle Willig

Peter Willig

Hauptstraße 17a
55497 Schnorbach
Telefon: 06764 / 20 53
Telefax: 06764 / 90 88 93
http://www.schnorbacher.de/
info@schnorbacher.de

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Produkte

eigene Produkte:

  • Rapsöl (kaltgepresst)
  • Leinöl (kaltgepresst)
  • Leindotteröl (kaltgepresst)
  • Mohnöl (kaltgepresst)
  • Leinsamen
  • Backmohn
  • Edelobstbrände aus Obst von eigenen Streuobstwiesen

Besonderes

  • Vorführungen Rapsölpressung im Rahmen von Hoffesten, Bauernmärkten, Landfrauenabenden usw.
  • Die für die Öle verwendeten Ölsaaten werden selbst angebaut. Aufgrund der unterschiedlichen Zeitpunkte der Blüte ergeben sich über einen Zeitraum von 2-3 Monaten Farbtupfer in der Landschaft und Bienen können relativ lange Nahrung finden

Unser Betrieb

Wir bewirtschaften im Nebenerwerb rund 22 ha. Ackerland und verschiedene kleine Streuobstbestände in Schnorbach im Hunsrück. Die Äcker bebauen wir mit Raps, Weizen, Gerste und Öllein. Auf unseren Streuobstwiesen sind im Wesentlichen typische Hunsrücker Obstarten, wie z.B. Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Mirabellen und Kirschen als Hochstämme angepflanzt. Die Streuobstbestände sind eine Mischung aus Altbäumen, die bereits der Großvater pflanzte, und Jungbäumen, die in den letzten Jahren ergänzt wurden.

Im Jahr 2004 haben wir erstmals aus unserem Obst Saft gewonnen und vermarktet. Im Übrigen werden die Früchte zu aromatischen Obstbränden verarbeitet.

Seit 2005 produzieren wir mit der neu angeschafften Schneckenpresse aus unserem Raps kaltgepresstes Rapsöl als hochwertiges Speiseöl. In 2007 kam noch kaltgepresstes Leinöl hinzu.

Der Schwerpunkt unserer Vermarktungsaktivitäten liegt derzeit bei den kaltgepressten Speiseölen, die überwiegend über kleinere Lebensmittelgeschäfte sowie Hofläden anderer Landwirte vertrieben werden.

Wegbeschreibung

Aus Richtung Koblenz kommend auf der A61 bis Abfahrt Rheinböllen. Der B50 folgen bis Abfahrt Ellern / Schnorbach / Wahlbach. Dann rechts halten Richtung Schnorbach. Nach ca. 3 km abbiegen nach Schnorbach. Ca. 200 m nach dem Ortschild links abbiegen in die Hofeinfahrt (direkt vor einem Verkehrsspiegel).

Hauptstraße 17a
55497 Schnorbach


 


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite