Sie sind hier: www.Heimat-schmeckt.de
.

Neuauflage der Vereinsbroschüre

Die Neuauflage der Broschüre des Vereins „Heimat schmeckt!" bietet Tipps für den Einkauf und den Genuss von Lebensmitteln im und aus dem Großraum Koblenz. Alle teilnehmenden Betriebe stellen sich hierin mit ihrer Produktvielfalt vor. Heimat schmeckt! e.V.-Betriebe bieten fast alles, was das Herz begehrt: Obst und Gemüse, Fleisch von Rind, Schwein, Lamm oder Geflügel, Forellen, Säfte, Weine und Brände sowie Öle. So erhält der Leser eine Art Einkaufsleitfaden für regionale Lebensmitteln. Auch die gastronomischen Mitglieder stellen sich mit ihren regionalen Angeboten vor.

Die verschiedenen Siegel, mit denen Lebensmittel häufig gekennzeichnet sind, werden genauer in ihrer Bedeutung und den Voraussetzungen, die ein Betrieb dafür erfüllen muss, erklärt.
Zudem gibt es weitere Details zum Verein, einen Überblick über die Wochenmärkte in der Region, an denen Heimat schmeckt! e.V.-Betriebe mit ihren Ständen vertreten sind und eine Übersichtskarte mit der Lage der Betriebe. Informationen zu den beliebten Präsentkörben von „Heimat schmeckt!" und den Gutscheinen runden die Broschüre ab.
Lebensmittel aus der eigenen Region zu beziehen, schont nicht nur die Umwelt, weil lange Transportwege vermieden werden, sondern schafft auch Transparenz und Vertrauen durch den Dialog zwischen den landwirtschaftlichen Produzenten und den Verbrauchern. Der Verbraucher kann nachverfolgen woher seine Lebensmittel stammen und wie sie produziert wurden.
Zudem werden landwirtschaftliche Familienbetriebe durch den Kauf heimischer Produkte unterstützt. Denn werden Produkte aus der Region auch wieder in der Region vermarktet, bleibt das Geld vor Ort und stärkt die lokale Wirtschaft. All dies sind Anliegen des Vereins Heimat schmeckt!, die auch von Landrat Dr. Saftig und dem Ersten Kreisbeigeordneten Bernhard Mauel des Landkreises Mayen-Koblenz unterstützt werden, wie dies in den Vorworten zur Broschüre nachzulesen ist.
Die Broschüre kann bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Dr. Rüdiger Kape, Telefon 0261/108-420, E-Mail ruediger.kape@kvmyk.de bestellt werden.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite